Datenschutz

Die Firma Sprach- u. Airport- Service GmbH misst dem Schutz Ihrer persönlichen Daten größte Bedeutung bei. Sie hält sich strikt an die gesetzlichen Bestimmungen, die die Zulässigkeit des Umgangs mit personenbezogenen Daten regeln – insbesondere die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) – und hat die gebotenen technisch-organisatorischen Maßnahmen zur Datensicherung getroffen.

Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen einen Überblick darüber vermitteln, wie wir diesen Schutz sicherstellen, insbesondere welche Art von Daten wir zu welchen Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen und welche Rechte Ihnen gesetzlich eingeräumt werden.

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlich ist die

Sprach- u. Airport- Service GmbH

Flughafen 31

12529 Schönefeld

030/6091 78390

Datenschutzbeauftragter, Aufsichtsbehörde

Die Kontaktadresse des Datenschutzbeauftragten der Firma lautet:

Geschäftsführer Ayman Beyer
info@airportservice-sxf.com

Sie haben das Recht, sich mit Beschwerden an die Datenschutz-Aufsichtsbehörden zu wenden. Für Brandenburg ist zuständig:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht

Dagmar Hartge

Stahnsdorfer Damm 77

14532 Kleinmachnow

Beschwerdeformular finden Sie unter: https://www.lda.brandenburg.de/de/beschwerdeformular

 

 Erfasste Daten vor Ort

Die Firma Sprach- u. Airport- Service GmbH erhebt und speichert standardmäßig Daten von Ihnen, die auf den Aufbewahrungsformulare erfasst sind. Dies Daten wird vertraulich behandelt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten ist der Firma Sprach- u. Airport- Service GmbH nur in dem durch die gesetzlichen Vorschriften eng begrenzten Rahmen erlaubt. Die GmbH löscht vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsvorschriften Ihre Daten, wenn der der Speicherung zugrunde liegende Zweck erreicht ist, Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben oder einer der weiteren in Artikel 17 DS-GVO aufgeführten Fälle vorliegt. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sind (z. B. an Behörden) oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

Personenbezogene Daten

Die Inanspruchnahme von Dienstleistung der Sprach- u. Airport- Service GmbH erfordern in der Regel die Angabe personenbezogener Daten (z. B. von Kontaktdaten wie Namen, postalischen Anschriften, Telefonnummer). (Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b und a DS-GVO).

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die von der Firma Sprach- u. Airport- Service GmbH zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger, den Zweck der Speicherung sowie auf Erteilung weiterer Informationen nach näherer Maßgabe von Artikel 15 DS-GVO, § 34 BDSG. Bitte wenden Sie sich mit diesem Anliegen info@airportservice-sxf.com

Sie haben ferner das Recht auf Löschung der auf Sie bezogenen Daten unter den in Artikel 17 DS-GVO, § 35 BDSG genannten Voraussetzungen.

Ihnen stehen die Rechte auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DS-GVO, auf Datenübertragbarkeit gem. Artikel 20 DS-GVO sowie auf Widerspruch aus Artikel 21 zu.